Psychosomatische Energetik

ist eine von dem Arztehepaar Dres. Banis entwickelte neue Heilmethode, die Körper, Seele und Lebensenergie einbindet.

Seelischen Problemen, aber auch den meisten somatischen Krankheiten liegen emotionale Konflikte zugrunde, die mit den bisherigen Möglichkeiten unzureichend oder nicht schnell genug beeinflusst werden können.

Das menschliche Energiefeld kann mit einem Messgerät, welches reale und stabile Signale aussendet, objektiv in Prozent gemessen werden. So wird krankheitsauslösender Stress messbar.

Emotionale Konflikte können durch homöopathische Komplexmittel energetisch weggeschmolzen werden. Die durch die Konflikte hervorgerufenen vegetativen Blockaden der Energie-Zentren können durch neuartige homöopathische Tropfen gelockert werden.